Startseite / Mittelamerika / San Blas: Das Inselparadise der Karibik

San Blas: Das Inselparadise der Karibik

Urlaub auf einer einsamen Insel – mit Kokospalmen, weißem Strand und türkisfarbenem Meer. Wie klingt das für euch? 365 San Blas Inseln existieren an der Karibikseite von Panama – eine für jeden Tag des Annos. Ich bin für vier Tage in der Yandup Island Lodge, inbegriffen Ausflügen zu weiteren Inseln. Von meiner Reise zu den Karibikinseln erzähle ich euch in diesem Artikel. Eine Vorstellung von Panama erhält man schon vorher von Postkarten auf welchen das Inselparadiese wunderschön dargestellt ist. Desto aufgeregter war ich als es endlich vom Flughafen Düsseldorf via Direktflug los ging nach Panama City. Die Zeit und mitunter auch Temperaturumstellung ging leichter von der Hand als erwartet. Immerhin liegen 6h Ortszeit und nahezu 25 Grad Temperaturunterschied zwischen meiner Heimatdestination und Panama Stadt. Angekommen verbrachte ich den ersten Tag in der Altstadt mit seinen pastel gefärbten Häuschen und dem modernen Bereich der Stadt mit glitzernden Hausfassaden.

Auf gehts ins Inselparadise

Am nächsten morgen ging es dann recht früh los ins Inselparadise San Blas. Der Flug mit der Propeller Maschine hebt aufgrund der geringen Menge an Passagieren ungwohnt schnell ab und es geht holprig aber abenteuerlustig auf die Reise ins ungewisse. Nach 45 min Flugzeit am Flughafen oder wie man hier sagen würde auf der Rollpiste angekommen steige ich mit den 7 Passagieren aus der Cessnar aus und fühle mich sogleich angekommen und gleichzeitig 20 Jahre in der Zeit zurück versetzt. Alles wirkt wie in einem Kubanischen Retro Film und mehr wie eine Kulisse als nach einer echten Stadt.

Video vom Inselparadies: